Frische Luft für alle

Gerüche dort beseitigen, wo sie entstehen

Was in der Küche Standard ist, sollte auch im Bad Einzug halten

Schlechte Gerüche im Bad sind allseits bekannt. Und jeder hat seine Methoden, die Duftnoten zu beseitigen. Sie reichen von im Bad platzierten Streichhölzern über Duftsprays bis hin zum einfachen Lüften. Die meisten Lösungsansätze helfen nur kurz und sind wenig wirkungsvoll.

Wollen auch Sie Gerüche direkt an ihrem Ursprungsort beseitigen? Holen Sie sich den Standard, den Sie mit dem Dunstabzug aus der Küche kennen, jetzt auch in Ihr Bad.

Die Kombination aus Geruchsabsaugung und Geberit AquaClean Dusch-WCs läutet eine neue Ära der Frische in Ihrem Badezimmer ein.

Gerüche dort beseitigen, wo sie entstehen Direkt im WC integriert: Verwöhnt Nase und Po

Sie möchten neue Maßstäbe setzen und sich mit einer zusätzlichen Portion Wellness etwas Gutes tun? Geberit AquaClean Dusch-WC-Modelle mit integrierter Geruchsabsaugung beseitigen unangenehme Gerüche bereits in der Keramik. Mithilfe eines langlebigen Keramikwabenfilters werden Gerüche wirksam beseitigt. Neben der integrierten Geruchsabsaugung und einer sanften Analdusche überzeugen die Dusch-WC-Modelle auch mit Komfortfunktionen wie WC-Sitz-Heizung oder einem angenehmen Warmluftföhn.

Nachträglicher Einbau Viel frische Luft und wenig Installationsaufwand

Sie sind vom AquaClean Sela oder Tuma Classic überzeugt, möchten aber nur ungern auf die Geruchsabsaugung verzichten? Oder sie besitzen bereits ein WC bzw. Dusch-WC und haben keine Lust auf unangenehme Gerüche und große Umbauarbeiten? In diesen Fällen ist das Geberit DuoFresh Modul die Lösung für Sie. Das Geberit DuoFresh Modul lässt sich einfach in jeden Geberit Sigma Spülkasten einbauen und mit nahezu jeder Betätigungsplatte der Baureihe Sigma kombinieren. Die durch einen Filter gereinigte Luft wird sauber und geruchsneutral wieder in den Raum abgegeben.

Video

Mehr Informationen für Sie

Entdecken Sie jetzt die unterschiedlichen Dusch-WC-Modelle

Zum Downloaden
Modellübersicht  (, 283 KB )
Broschüre  (, 4.7 MB )

Kontakt aufnehmen